Wenn Herbert Grönemeyer auf Bono trifft

Das gab es tatsächlich schon, Herbert Grönemeyer zusammen mit Bono Vox von U2 auf einer Bühne. Im Jahr 2007 sangen die beiden sogar zusammen den Grönemeyer-Song „Mensch“ live in Rostock, damals um den gleichzeitig stattfindenden G8-Gipfel an seine Versprechen bezüglich der Entschuldung Afrikas zu erinnern. Heuer könnte es zu einer ähnlich gelagerten Begegnung anlässlich des Open-Air Festivals „Edenkoben rockt“ am dortigen Friedensdenkmal kommen. Immerhin begegnen sich dort die beiden Tributegrößen „Eiselmeyer“ und die U2-Spezialisten „beaU2ful“ auf der Bühne. Gemeinsam hauchen die beiden Formationen der pfälzischen Kultur wieder neues Leben in Zeiten der Viruspandemie ein. Stellvertretend für Herbert Grönemeyer trägt Markus Eisel als Frontmann die Verantwortung am Mikrophon für die zahlreichen Grönemeyerhits die an diesem Abend live dargeboten werden. Sein Kollege bei „beaU2ful“ ist kein anderer als Oli Dums, dessen außergewöhnliche Fähigkeiten am Gesang bei U2-Songs unbestritten sind.

Die Musiker der vierköpfigen Band beaU2ful haben sich mit Haut und Haaren dem Sound von U2 verschrieben und so sorgt der authentische Gitarrensound von Gitarrist Marko Burkhart bei „The Edge“-Liebhabern für einen höheren Puls und durch das kongeniale Drumspiel von Schlagzeuger Kai Rogowski entwickelt sich ein Musikerlebnis, das nicht nur U2- Fans lieben. Komplettiert durch den originalen Groove von Bassist Darien Pfirrmann steht der typische U2 Sound im Raum. Er bietet die perfekte Plattform für die faszinierende Stimme von Sänger Oli Dums. Der mehrfach ausgezeichnete Frontmann und Musikehrenpreisträger des Landes Rheinland-Pfalz ist für seine herausragende Vielseitigkeit und seine packende Bühnenpräsenz bekannt.

Zusammen mit seinen Mitmusikern versteht er es, mit dem Publikum die Songs der irischen Kultband zu zelebrieren. beaU2ful steht für Perfektion, deshalb überlassen die Jungs auch nichts dem Zufall. Die Bühnenshow ist ausgefeilt, wird durch spezielle Videotechnik unterstützt und alle Komponenten sind bis ins Detail aufeinander abgestimmt. Jedes Konzert wird so zu einem wahren Erlebnis. Kein Wunder, sind doch alle Musiker der Formation gewachsene Persönlichkeiten, die ausgesprochen große Liveerfahrung mitbringen und mit einer gehörigen Menge Spaß an die Sache gehen. Dem Sound, dem Charisma und der Show von beaU2ful soll sich niemand entziehen können. Nach diesem Grundsatz gibt die Band alles und lässt häufig verzauberte Fans zurück, die mit geschlossenen Augen schwören würden, dass in ihrer Stadt gerade „The Edge“ mit seiner Band gespielt hat.

Zusammen mit den Grönemeyerspezialisten von „Eiselmeyer“ erwartet Musikfans also ein besonderes Spezial am Friedensdenkmal.

Ausverkauft!

inkl. MwSt.