DUMS & THE BAND featuring Armin Hott

Am Donnerstag den 15.09.20 wird in Edenkoben die Kultur mit einem Paukenschlag wiederbelebt. Mit Oli Dums und seiner Band, der an diesem Abend zusammen mit dem Geiger Armin Hott viele Songs seiner Kultformation Hobo live spielen wird, erfährt die bekannte Konzertstätte am Edenkobener Friedensdenkmal eine eindrucksvolle Wiederauferstehung in Zeiten der Viruspandemie. Wenn die Jungs ihre Musik von der Bühne fegen, dann steht der pure Spaß an der Musik im Mittelpunkt und wird dem Publikum in einer charismatischen Show dargeboten. Kein Wunder, schließlich hat Sänger und Frontmann Oli Dums in Pfalz-Kultbands wie „HOBO“ oder „Unicorn“, „Peppermint Patty“ und „orange4“ durch die Lande getourt und ganz hervorragende Musiker um sich gesellt. Mit diesen bringt er an diesem Donnerstag ausgewählte Songs verschiedenster Künstler mit gewaltigem Sound und in eigener Version auf die Bühne. An diesem Abend aber werden ausnahmsweise eine ganze Reihe der Kultsongs der pfälzischen Legende Hobo mit dabei sein, zumal Armin Hott an der Geige als Gast der Band erwartete wird. Neben den legendären Musikstücken von Hobo dürfen natürlich Songs von Coldplay und Sting genauso selbstverständlich nicht fehlen, wie Stücke von Police und Phil Collins oder das umwerfende „Music“ von John Miles. Wer mit den Fantastischen Vier, den Leningrad Cowboys, Marla Glenn, Joe Cocker, Roger Cicero, Nena, Saga und vielen unzähligen anderen großen Stars auf der Bühne stand und mit Cassandra Steen im Duett gesungen hat, der kann was und das will der Sänger mit seiner Band beim Open-Air am Friedensdenkmal auch kraftvoll unter Beweis stellen. Die Auftritte von DUMS & THE BAND sind aber auch immer wieder wie ein Griff in die Wundertüte, denn die Musiker reagieren mit dem Publikum und so werden häufig Songs live improvisiert und verändert oder als überraschendes Snippet in einen Song eingebaut. Dabei nimmt die Band das Publikum sprichwörtlich an die Hand um gemeinsam ein Spektakel zu feiern, das magische Momente verspricht. Den Musikern Phillipp Graf (Gitarren), Kai Rogowski (Schlagzeug), Daniel Zäpfel (Bass) und Marcus Rutz -Lewandowski (Keyboards) merkt man die Freude an ihrer Arbeit an. Eine Freude die sich auf das Publikum übertragen dürfte, denn das Konzert von DUMS & THE BAND ist der Auftakt von sechs aufeinanderfolgenden Konzerten unterschiedlichster Formationen, die in einer einmaligen Konzertreihe am Friedensdenkmal der Kultur eindrucksvoll auf die Beine helfen wollen.

Beim Konzert am Friedensdenkmal sind alle Plätze überdacht.

Ausverkauft!

inkl. MwSt.