saftWerk

Ein kleiner Blick von saftWerk in die Historie zeigt: Sie haben die ganze Republik bereist, waren in der Schweiz und sogar in Frankreich, was mit Deutsch-Rock gar nicht so einfach ist....  und sie haben einige hundert Konzerte gespielt.

Sie waren immer unterwegs mit einer Mission: Sie frönen ausschließlich dem Deutsch-Rock! Das ist nur ein Alleinstellungsmerkmal, sondern sorgt immer wieder für ausgelassene Stimmung und feiernde Massen.

Und: Die Jungs nehmen sich selbst nicht ganz so ernst. Erlaubt ist, was Spaß macht! Wichtig ist für sie, dass ihr Publikum Spaß hat. So ist auch ein bisschen Augenzwinkern dabei, wenn man sich auch mal aus der Schlagerecke bedient und diese rockig interpretiert.

Deutsche Musik und vor allem der Deutschrock kann aber viel und noch viel mehr. Sie interpretieren Rio Reiser, Westernhagen, Lindenberg, Maffay, Grönemeyer, Cro, Mark Forster, Andreas Bourani, Fanta4, Ärzte, Toten Hosen, Sportfreunde Stiller, die Neue Deutsche Welle, Rammstein  u.v.m.- sie lassen nichts aus.

Die sieben Musiker, Sascha Kleinophorst (voc), Markus Eisel (voc), Raimund Neuhart (git), Michael Renner (git), Steffen Schwarzmüller (Keys), Patrick Morio (b), Christof Kölsch (dr), haben es sich auf die Fahne geschrieben, eine Show für jede Altersklasse und jeden Geschmack zu zeigen.

Entspannt hinter der Bühne - Emphatisch auf der Bühne!

Ausverkauft!

inkl. MwSt.